Unsere Klassenfahrt in das Umweltzentrum Oberlauterbach

Klasse 5b

© Bild Top-Fotografie Niederwiesa
© Bild Top-Fotografie Niederwiesa

Paolo Pohr berichtet:


Nachdem wir seit Anfang September in einer Klasse lernen, ging es am Nachmittag des 18.9.2012 Richtung Umweltzentrum Oberlauterbach. Nach einer kurzen Erkundung der Jugendherberge und dem Bezug der Zimmer grillten wir gemeinsam, wobei uns einige Eltern unterstützten.

Unmittelbar danach hörten wir einen Vortrag über Fledermäuse und konnten sogar ein Tier beobachten. Die abendliche Wanderung zu den Fledermäusen, vorbei an den Teichen, gefiel uns allen sehr gut. Die Nachtruhe um 22 Uhr hielten wir leider nicht ein. Am nächsten Morgen wurden wir mit einem gesunden Frühstück überrascht. Es gab alles, was das Herz begehrt: Müsli, Tee, Brot …

Danach folgte ein Besuch bei den Bienen, dabei wurde uns ein sehr interessanter Film gezeigt.

Die Bastelstube bildete dann den Abschluss der Klassenfahrt. Wir haben selbst Bienenwachskerzen gerollt und schön dekoriert. Meine Mutti hat sich sehr über das Geschenk gefreut.

 Ab 12 Uhr ging es wieder nach Hause, wo bestimmt jeder einen Mittagsschlaf gehalten hat. Alles in allem hat mir die Klassenfahrt wirklich sehr gut gefallen und ich bedanke mich bei allen, die mit geholfen haben.