Auszeichnungsfahrt des Fördervereins

Klassenstufe 6-10

Am 1.11. 2017 durften sich 57 Schüler der 6. bis 10. Klassen unserer Schule einen zusätzlichen freien Tag gönnen, weil sie im vergangenen Schuljahr (2016/2017) einen Notendurchschnitt von 2,0 oder sogar besser erzielt hatten.

 

19 Schüler verbrachten den Tag im Filmpark Babelsberg bei Potsdam und erkundeten die Welt von Film und Fernsehen. Sie erlebten eine spektakuläre Stuntshow, erfuhren, wie Tiere für einen Filmdreh trainiert werden und ließen sich im 4D-Actionkino die Nerven kitzeln. Es gab mehr als 40 Attraktionen anzusehen, u.a. das Original GZSZ-Außenset.

Es hat allen sehr gut gefallen. Den langen Rückweg versüßten sie sich mit einem Stopp im Katjes-Werksverkauf.

 

Vielen Dank an das Busunternehmen Meichsner für die sichere Fahrt und vor allem an die Mitglieder des Fördervereins, die uns diese Fahrt ermöglichten.