Luftige Höhen und der Schatz am Topasfels

Die Klassenfahrt der Klassen 6a und 6b (11.04. bis 13.04.2018)

Die Klassenfahrt der Klassen 6a und 6b führte dieses Jahr nach Klingenthal. Auf über 900 m Höhe befindet sich die moderne Jugendherberge, von der aus zahlreiche Wanderwege durch das wunderschöne Vogtland ihren Anfang nehmen.

Die erste Station der Reise war die Vogtlandarena. Die steile Auffahrt in luftige Höhe wurde durch einen traumhaften Ausblick belohnt. Kitzeln im Bauch war bei der kurvenreichen Abfahrt angesagt. Danach ging es zu Fuß zur Unterkunft.

Am nächsten Tag hieß es „Glück auf!“ in der Grube Tannenbergsthal. Nach dem Besuch der Mineraliensammlung stand die Edelsteinsuche am Schneckenstein auf dem Programm. Entspannung war schließlich beim Grillabend angesagt.

Mit vielen neuen Eindrücken und den selbst gesammelten oder im Museum erworbenen Schätzen ging am 13.04. 2018 eine erlebnisreiche Ausfahrt zu Ende.

 

K.Herrmann, Klassenlehrer 6b ,

im Namen der Schülerinnen und Schüler und begleitenden Lehrerinnen und Lehrer 

Impressionen