Aktuelles

Termine Monat September


03./04.09.2018

Fototermin

 

12.09.2018

18:30 Uhr

Zusammenkunft Elternrat,

(gesonderte Einladungen)

 

13.09.2018

Exkursion Deutsch, Klassen 10

nach Weimar

 

14.09.2018

Auftaktseminar „Friedensstifter“

Teilnehmer lt. Liste

 

18.09.2018

Exkursion Biologie, Klassen 7

„Knoll´s Wald“

 

25.09./26.09.2018

Altpapiersammlung

Dienstag, 25.09.2018

13:15 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch, 26.09.2018

7:00 Uhr – 8:30 Uhr

Hinweise

 

26.09.2018

Besuch der Jugendclubs + Rathaus

Stadt Auerbach, Klassen 7

 

27.09.2018

Exkursion Physik, Klassen 10

nach Lippendorf

 

28.09.2018

Auszeichnungsfahrt des Fördervereins


Richtlinien für die Genehmigung von Freistellungsanträgen aus privaten Gründen

-        Eine diesbezügliche Freistellung kann einmal während der Schulzeit in unserer Einrichtung genehmigt werden.

-        Der Freistellungsantrag ist mindestens 4 Wochen vor dem geplanten Termin zu stellen.

-        Liegen triftige Gründe vor, die vom Arbeitgeber bestätigt werden, kann die Genehmigung für die Dauer von einer Woche erfolgen.

-        Ohne das Vorliegen triftiger Gründe erfolgt eine Freistellung von maximal bis zu 2 Tagen

-        Es wird darauf geachtet, wie sich der Schüler im bisherigen Verlauf des Schuljahrs verhalten hat. Dabei kann beispielsweise verlangt werden, dass der Schüler vor der Genehmigung die Vollständigkeit seiner Hefter nachweisen muss. Eine im gleichen Schuljahr ausgesprochene Ordnungsmaßnahme schließt eine Genehmigung grundsätzlich aus.

-        Der Schüler ist verpflichtet den versäumten Unterrichtsstoff selbstständig nachzuholen. Geschieht dies nicht, kann die Genehmigung nachträglich für ungültig erklärt und die Fehltage als unentschuldigt gewertet werden. Die Bestätigung, dass der Unterrichtsstoff nachgeholt wurde, ist dem jeweiligen Fachlehrer zeitnah durch selbstständige Vorlage des Hefters nachzuweisen.

 

-        Die Genehmigung ist schriftlich zu erteilen. Dafür wird das Formblatt B1138 aus SaxSVS verwendet. Gibt es zusätzliche Auflagen (siehe Anstrich 5) sind diese in einem Anhang separat aufzuführen.


Die Elternsprecher/innen und Mitglieder der Schulkonferenz sind gewählt


Die Klassensprecher, Mitglieder Schulkonferenz und Vertrauenslehrer sind gewählt


Altes von Gestern für Neues von Morgen - Wir sammeln wieder Altpapier

Dienstag, 25.09.2018                                   

ab 13.10 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Mittwoch, 26.09. 2018                     

ab 7.00 Uhr - bis 9.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie:

Das Altpapier wird auf dem Schulhof gesammelt.

Benutzen Sie bitte die Zufahrt über die Plauensche Straße (Hintereingang der Schule)

"Altkleider" werden in diesem Schuljahr nicht angenommen!

  

Vielen Dank schon im Voraus für Ihr Engagement. 


Projekt: "Praxisberater an Schulen"

Mit Beginn des Schuljahres 2018/19 wird Frau Jenny Ullmann die neue Praxisberaterin an unserer Schule sein.

Das Projekt soll die Potentiale der Schüler/innen erkennen und fördern. Die Schüler/innen sollen eigene Fähigkeiten sowie Stärken einschätzen lernen und Zukunftsvorstellungen entwickeln.

 

Frau Ullmann unterstützt die Schüler der 7. und 8. Klassen bei der Berufsorientierung. mehr erfahren