Aktuelles


18.09.2020 - Mit-Mach-Labor 2020


16.09.20 - Empfehlung zum Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen

Download
Empfehlung Krankheitssymptome.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.4 KB

12.09.2020 - Information über die Nutzung der Spinde und die Umtauschaktion

Sehr geehrte Eltern,

 

es häufen sich bei mir und den Klassenleitern die Anfragen bezüglich der Nutzung der Spinde. Ich habe dafür großes Verständnis und möchte Ihnen auf diesem Weg erläutern, warum die Nutzung bisher nicht gestattet war und wie wir weiter verfahren wollen.

Erst nach der Veröffentlichung der jetzt für Sachsen gültigen Allgemeinverfügung (1) konnten wir das endgültige Hygienekonzept für unsere Schule fertigstellen.

Die Nutzung der Spinde in der gegenwärtigen Verteilung über das Schulhaus passte dabei nicht in das Hygienekonzept und wurde daher vorerst untersagt.

Uns ist bewusst, dass das nicht befriedigend ist, aber eine Absicherung des gesamten Unterrichts unter möglichst räumlicher Trennung der einzelnen Klassenstufen hatte für uns Priorität. Und die ersten beiden Unterrichtswochen zeigen, dass unser Konzept gut angenommen wird.

Parallel dazu suchen wir aber auch nach einer Lösung für die Nutzung der Spinde. Diese erfordert aber eine Umorganisation der Belegung der Spinde, die in der Anlaufphase des neuen Schuljahres noch nicht möglich war.

In den nächsten 2-3 Wochen werden wir diese Umorganisation systematisch vornehmen. Dabei beginnen wir mit den Schülern der Klassenstufen 5 und 6. Diese bekommen dann einen Spind in Klassenraumnähe.

Genutzt werden dürfen die Spinde nur vor und nach dem Unterricht, weil wir auch weiterhin die räumliche Trennung der Klassenstufen so gut wie möglich durchsetzen wollen. Es geht vor allem um die Sicherheit Ihrer Kinder.

 

Bitte unterstützen Sie uns bei dieser aufwändigen Umorganisation.

 

Die meisten Klassen werden dabei neue Spinde bekommen. Je besser und schneller das Einsammeln der Schlüssel klappt, umso schneller können neue Schlüssel ausgegeben und Verträge geändert werden.

 

Dazu ist es notwendig, die Schlüssel nach Aufforderung zügig und in der vorgegebenen Form durchsichtige Tüte mit Zipper, die beiden Spindschlüssel + ein Namensschild und die derzeitige Spindnummer beim Klassenleiter abzugeben.

 

Die Umtauschaktion folgt einem genauen Plan. Die vorbereiteten Tüten bekommen die Schüler vom Klassenleiter.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

 

 

(1) Diese Allgemeinverfügung wird am 31. August 2020 wirksam … und … mit Ablauf des 21. Februar 2021 unwirksam. …


01.09.20: Neue Passwörter auf der Homepage

Für den Bereich "Vertretungsplan Schüler" und die Lernplattform "Lernzeit 20/21" haben wir neue Passwörter eingerichtet. Diese Passwörter sollten allen Schülerinnen und Schülern am ersten Schultag des neuen Schuljahres mitgeteilt worden sein.


31.08.20: Elternbrief des Staatsministers für Kultus zum Beginn des Schuljahres

Download
Elternbrief zum Schuljahresstart 2020 20
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB